Verhaltenskodex

1- Vorwort

Der Vermittlungsdienst für die Bildung von Fahrgemeinschaften CoPilote wird vom Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten (MMTP) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Internetseite vereinfacht die Suche nach Mitfahrgelegenheiten um zur Arbeit zu fahren, studieren zu gehen oder ins Wochenende zu fahren…

Die Personen die den Fahrgemeinschaftsdienst nutzen müssen volljährig sein.

2- Bei der Registrierung

Jeder Nutzer garantiert für die Richtigkeit seiner persönlichen Informationen.

Die Strecken werden ebenfalls auf der Internetseite iDVROOM.com sowie auf deren Partnernetzwerken veröffentlicht um die Zusammenführung der Nutzer zu optimieren.

3- Respekt und Organisation

Der Mitfahrer kann sich, nach vorheriger Absprache mit dem Fahrer betreffend die Höhe der Summe oder eine andere festgelegte Regel, an den Kosten beteiligen.

Jeder ist verpflichtet, die vorab festgelegte Organisation zu respektieren (Kostenbeteiligung, Fahrpläne, Gepäckstücke, Anzahl der Personen, Treffpunkt oder Absetzort).

Falls eine Fahrt storniert wird oder sich die Fahrpläne ändern, müssen sowohl Fahrer als auch Mitfahrer ihren Mitinsassen so früh wie möglich Bescheid geben.

4- Funktionsweise

Bieten Sie die Strecke an die sie teilen wollen.

  • Geben Sie Start- und Zielort ein.

  • Wenn mehrere Städte überein zu stimmen scheinen, wird Ihnen eine Auswahl vorgeschlagen.

  • Bestätigen Sie die gewünschte Stadt.

  • Für einige Städte werden Ihnen Standorte vorgeschlagen: wählen Sie einen Standort.

  • Zögern Sie nicht andere Mitglieder zu kontaktieren sobald die Fahrt angeboten ist.

5- Sicherheit

Der Fahrer verpflichtet sich dazu sich an die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung zu halten.

Der Fahrer verzichtet auf riskante Fahrmanöver hinter dem Steuer sowie auf den Konsum von gefährlichen Substanzen die einen Einfluss auf die Fahrweise haben.

Der Fahrer und sein Fahrzeug erfüllen die geltenden gesetzlichen Vorschriften (Führerschein, Versicherung, …).

Der Mitfahrer beeinträchtigt nicht die Fahrweise des Fahrers.

6- Verantwortlichkeiten

Das MMTP positioniert sich in keinem Fall als Organisator von Mitfahrgelegenheiten. Dessen Rolle beschränkt sich auf das Zusammenführen von Mitfahrern.

Der Internetnutzer und / oder der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass weder das MMTP noch seine Dienstleister für materielle und / oder immaterielle, direkte und / oder indirekte Schäden oder Folgeschäden zur Verantwortung gezogen werden können, die durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Internetseite oder der mobilen App entstehen. Dazu gehören auch die Nichterreichbarkeit, der Verlust der Angaben, die Beeinträchtigung oder Zerstörung sowie Viren die das Endgerät des Nutzers befallen könnten sowie das Vorhandensein von Viren auf der Internetseite oder der mobilen App.